Spaltlampe für die Augenuntersuchung an kleinen Patienten im Bürgerhospital

Frau Prof. Dr. Pitz, leitende Oberärztin des Orbitazentrums am Bürgerhospital Frankfurt am Main, kam mit der Bitte um Unterstützung bei der Anschaffung einer speziellen Spaltlampe auf uns zu. Das von Ihr angefragte Gerät, ist besonders für die Untersuchung von Kindern geeignet und bietet somit die Möglichkeit, seltene, komplexe Erkrankungen der Augenhöhle besser zu erkennen und zu behandeln.

Anfang Februar wurde uns die Funktion der neuen Spaltlampe von Frau Prof. Dr. Pitz eindrucksvoll präsentiert. Somit konnten wir selbst feststellen, dass die zusätzlichen Kosten für dieses spezielle Gerät in Höhe von Euro 4.428 Euro von unserer Seite gut eingesetzt wurden.

v.l. Frau Dr. Schleussner (Dr. Christ'sche Stiftung), Frau Prof. Dr. Pitz (Bürgerhostpital), Dr. Ulrike Baldus (Vorstand Kinderhilfestiftung), Prof. Dr. Johannes Schulze (stellv. Vorsitzende Kinderhilfestiftung)